Herstellung

Die Milch: Der Rohstoff für die Käseherstellung

Zweimal täglich und das 365 Mal im Jahr liefern sechs Milchbetriebe ihre Milch in der Fromagerie/Käserei Friesenheid in Schmitten ab. Das ergibt eine Jahresmenge von 1 Million kg silofreie Milch.

Wie wird AOP Käse hergestellt?

HERSTELLUNG VON HART- UND HALBHARTKÄSE


Es werden täglich strenge Qualitätskontrollen durchgeführt, um einen hochwertigen Rohstoff für die Herstellung unserer Produkte zu erhalten.


In unseren Räumlichkeiten stehen ein Käsebottich mit einem Fassungsvermögen von 2'400 Litern für die Herstellung des Gruyère AOP sowie ein Käsebottich von 1'400 Litern für die Herstellung des Vacherin Fribourgeois AOP und des FRIESENHEID-Raclettes.

Reifungskeller

Unter der Käserei befindet sich der Reifungskeller. Am Anfang pflegen wir die Käselaibe jeden Tag mit Lake, dann bearbeiten wir den Käse nur noch einmal pro Woche während der Reifung.

Unsere Keller haben eine Kapazität für 1'000 Käselaibe. Die Räume sind feucht und haben eine konstante Temperatur von 15 °C, damit der Käse sich langsam bis zur Reifung verfeinern kann.